Seit über 650 Jahren pilgern Menschen nach Rulle.

Sie machen sich auf einen Weg, der sie einlädt, eine Spur Gottes in ihrem Leben zu finden.

Jesus Christus hat für uns sein kostbares Blut vergossen. Seine Mutter Maria stand unter dem Kreuz ihres Sohnes Jesu und kennt das Leid der Menschen. Auf der Suche nach Heil für Leib und Seele werden Pilger hier oft fündig – und treffen auf viele Gleichgesinnte, die aufbrechen, um inneren Halt zu finden.

Rulle ist einer der großen Wallfahrtsorte im Bistum Osnabrück und das schon seit über 650 Jahren. Immer im Frühsommer findet die traditionelle Männerwallfahrt nach Rulle statt.

Mehrere hundert Menschen pilgern dann zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Wallfahrtskirche St. Johannes Apostel und Evangelist.

Quelle: http://www.ruller-wallfahrt.de/